top of page

Yellow-nail-Syndrom

Gelbfärbung des Nagels

Author:

Nataniel Müller, MSc.

Aktualisiert:

10. Januar 2023

paronychie_edited.jpg

Über das Yellow-nail-Syndrom

Das Yellow-Nail-Syndrom (YNS) ist eine seltene Erkrankung, die durch Verdickung und Gelbfärbung der Nägel, Lymphödem und chronische Atemwegserkrankungen gekennzeichnet ist. Es tritt meist bei Personen zwischen dem 40. und 60. Lebensjahr auf und betrifft Frauen etwas häufiger als Männer. Die genaue Ursache des YNS ist noch nicht bekannt, aber es kann begleitend zu Erkrankungen wie Krebs, Immundefizienz, Rheumatoider Arthritis, endokrinologischen Erkrankungen und Nierenerkrankungen auftreten. Bei Patienten mit rheumatoider Arthritis können auch Medikamente das YNS auslösen. Die Symptome des YNS entstehen durch einen gestörten Lymphabfluss oder Eiweißverlust, und es wird vermutet, dass sich Lymphfüssigkeit in den Weichteilen und im Subkutangewebe sammelt. Das Yellow-Nail-Syndrom wird aufgrund der klinischen Symptome diagnostiziert und es gibt keinen sicheren diagnostischen Nachweis.

Gelbe Nägel?

Wenn Du Dir unsicher bist, was die Nagelveränderung bedeutet und eine ärztliche Meinung brauchst, zögere nicht! Mit Nailvision kannst Du innerhalb von 24h bequem von Zuhause eine Diagnose und Behandlung holen.

_edited.png
bottom of page